VEDES - lässt Kinderherzen höher schlagen!
Aufrufe
vor 11 Monaten

VEDES Geburtstagsplaner | VEDI Club

Für die perfekte Feier!

REZEPTVORSCHLAG Wer

REZEPTVORSCHLAG Wer natürlich viel spielt und bastelt, bekommt auch irgendwann Hunger. Deshalb denkt an ein Abendessen für eure Gäste. Auch hier haben wir ein paar Vorschläge für euch: Pizzabrötchen (4-6 Personen) Zutaten: - 6 Brötchen - 200g Kochschinken - 200g Salami - 250g geriebenen Käse - 200g Champignon - 200g Paprika - 200 ml Sahne - Pizzagewürz, Salz & Pfeffer Und so wird es gemacht: Pilze, Salami, Paprika und Schinken zerkleinern. Anschließend Käse und Sahne untergeben und mit den Gewürzen abschmecken. Brötchen aufschneiden und die Hälften damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 10 min. backen. Kreativ-Tipp: Solltest du kein Pizzagewürz zur Hand haben, kannst du jederzeit auch einfach Oregano verwenden. 18

REZEPTVORSCHLAG Mini Bratwürste & Wienerle im Brezenteig (4-6 Personen) (Warm oder kalt ein wahrer Genuss) Zutaten: - 1 Packung Laugenbrezen zum selber aufbacken - 1 Packung Nürnberger Rostbratwürste oder Mini Wienerle Und so wird es gemacht: •Die Brezenteiglinge auf einem großen mit Backpapier ausgelegtem Blech ca. 30 Minuten auftauen lassen •Die mini Würstchen kurz in etwas Fett in der Pfanne leicht anbraten und zur Seite stellen •Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze oder 180°C Umluft vorheizen •Die aufgetauten Brezentteiglinge vorsichtig aus ihrer Brezenform lösen und eine lange „Teigschnur“ formen •Jeweils ein Würstchen mit einer Teigschnur umwickeln und Nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen •Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze oder 180 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen ca. 15-20 Minuten goldgelb Backen Kreativ-Tipp: Du kannst je nach Geschmack die Würstchen mit Senf oder Ketchup servieren. Die eingerollten Würstchen lassen sich auch gut mit Salz und Pfeffer oder Pizzagewürz würzen. Die Wienerle Variante schmeckt vor allem mit Käse und Schinken umwickelt absolut gigantisch. 19

VEDES Kataloge